Choreografie

Eurythmische Form

Eurythmie ist eine Bewegungskunst in der geistig-seelisch Erlebtes direkt im Raum sichtbar werden kann. Die eurythmische Gestaltung der Zeit und des Raumes, der sich besonders die Ureurythmistin Annemarie Dubach-Donath gewidmet hat, sollte ein wichtiger Bestandteil eines Eurythmiestudiums sein.

Das Verhältnis zum Raum verändert sich im Eurythmiestudium auf vier Stufen:

RSS - Choreografie abonnieren